Neuigkeiten - Detail

< Basketball-Schulliga
07.06.2017 12:25 Kategorie: Allgemeines

Waldtag 2017

Der Waldtag der 7. Gymnasialklassen

Am letzten Wander- und Projekttag, dem 21.4.2017, trafen sich alle 7. Gymnasialklassen um 8:30 Uhr im Lindener Forst zusammen mit den Lehrern des Fachbereiches Biologie und dem Förster Herr Sennstock und seinem Mitarbeiter.

Zuerst wurden wir in 5 Gruppen eingeteilt. Anschließend bekamen die Lehrer, die jeweils eine Gruppe begleiteten, einen Plan vom Wald, wo 5 Stationen, zu denen wir gehen sollten, eingezeichnet waren.

An einer Station erzählte uns der Förster etwas über die Bodenlebewesen. Danach bekamen wir Lupengläser und erkundeten in Kleingruppen den Boden des Waldes. Dann erforschten wir den gesammelten Inhalt der Lupengläser. Man sah z.B. einen Saftkugler, Tausendfüßler oder auch Spinnen.

An der anderen Station zeigte uns Frau Reese-Krug welche krautigen Pflanzen im Wald wachsen, z.B. Waldmeister, Bärlauch oder der Sauerklee.

An einer weiteren Station ging es um die Tiere des Waldes, wir sahen ausgestopfte Tiere, z.B. einen Habicht und einen Dachs.

Anschließend gingen wir zu einer weiteren Station, der „Erlebnisstation“, in der wir uns in Kleingruppen in einem begrenzten Abschnitt des Waldes aufteilten und den Wald mit unseren Sinnen erlebten, z.B. auch mit verbundenen Aufgaben usw.

Zuletzt gelangten wir zu einer Station, die Herr Repp betreute. Dort erfuhren wir viel über die verschiedenen Baumarten.

Als letztes machten wir ein Abschlussfoto.


Helena und Joelle aus der 7e