Neuigkeiten - Detail

< Neue Trikos für AFS-Basketball Team
21.03.2018 12:23 Kategorie: Allgemeines

Erfolgreicher Auftakt zur Schulliga-Saison mit prominentem Co-Trainer

Die Basketball AG der Anne-Frank-Schule nimmt auch in diesem Jahr wieder - und das bereits zum 7. Mal - an der von den Gießen 46ers organisierten Schulliga teil.

Insgesamt 9 Schulteams aus der Region spielen in 3 Gruppen a´3 Teams eine Vorrunde nach dem Modus Jeder gegen Jeden an 3 verschiedenen Spieltagen bzw. –orten.

Zum „Finals-Day“ treffen sich dann alle Teams wieder zum großen Abschlussturnier in der Sporthalle Ost in Gießen wo die Kids anschließend zum Heimspiel der Bundesligaprofis der 46ers eingeladen sind.

Linden trifft in der Vorrunde auf die Teams aus Lollar und Wetzlar.

Beim ersten Spieltag, der an der Eichendorfschule in Wetzlar stattfand, schafften die Mädels und Jungs der AFS Linden zwei knappe Siege gegen Lollar und die Gastgeber aus Wetzlar. Die AFS Linden gewannen alle sechs Spiele der Vorrunde.

Das besondere Highlight war der Besuch der beiden Profis Alen Pjanic und Darvin „Dee“ Davis. Der US-Amerikanische Spielmacher der Gießen 46ers „Dee Davis“ war ganz nah dran am Lindener Team. Er saß mit auf der Bank, motivierte und klatschte jeden Spieler ab, feuerte an und gab wertvolle Tipps in Auszeiten bzw. nach Auswechslungen – und das natürlich alles in englischer Sprache, so dass der bilinguale Sportunterricht perfekt umgesetzt wurde. Obendrein gab es in der Halbzeit Gelegenheiten für Autogramme und Selfies mit den Profis.

Die Jugendlichen in der Halle waren alle vollends begeistert von der positiven Ausstrahlung des US Pointguards.