Elternmitbestimmung an der AFS Linden

Elternhaus und Schule werden gemeinsam  für die Jugend in die Verantwortung genommen. Dies ist in der Hess. Verfassung und im Hess. Schulgesetz geregelt. Will man dieser Verantwortung gerecht werden, müssen beide Teile kooperieren. Dies wird im Allgemeinen als Elternarbeit bezeichnet. Auch deshalb haben die Schulgesetze der Länder den Eltern Mitspracherechte im schulischen Bereich eingeräumt.

Unsere Schule ist auf Eltern angewiesen, ohne diese engagierten und interessierten Eltern läuft nichts! Elternarbeit bezeichnet viel mehr als nur die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus. Eltern spielen heute mehr denn je eine wichtige Rolle im System Schule.

Elternarbeit kann/muss auf verschiedene Weise stattfinden. So können Sie sich in die verschiedenen Gremien wählen lassen und am organisierten Leben der Schule beteiligen, z.B. als Klassenelternbeirat (§108HSchG) in der Klassenelternschaft. Alle Klassenbeiräte bilden den Schulelternbeirat (SEB), der einen Vorstand wählt: Vorsitzender / Stellvertreter, Gymnasialzweig-, Realschulzweig-, Hauptschulzweig- und Förderstufensprecher, Kassenwart und Schriftführer.

Der Vorstand des SEB kümmert sich um Fragen, die mehrere Klassen oder die Schule betreffen und vertritt die Elterninteressen im Spannungsfeld Lehrer-Schüler-Eltern. Er arbeitet eng mit der Schulleitung zusammen und wird über alle wesentlichen Angelegenheiten des Schullebens informiert. Der/die Vorsitzende, der/die Stellvertreter sowie drei weitere Angehörige des Schulelternbeirates können an der Gesamtkonferenz mit beratender Stimme teilnehmen.

Der SEB engagiert sich bei schulischen Veranstaltungen,  z.B. Schulfest, Musik und Buffet, Vorlese- und Mathematikwettbewerb.

Zudem gibt es noch Elternvertretungen in höchsten schulischen Entscheidungsgremien, wie Schulkonferenz, Kreis- und Landeselternbeirat.

Alle Eltern prägen mit Erzählungen über Erfahrungen und Erlebnisse ihrer Kinder das Bild der Schule in der Öffentlichkeit. Sie wirken durch ihre bewusst oder unbewusst gezeigte Haltung zur Schule und Lehrer/innen auf das Verhalten der jetzigen und zukünftigen Schüler ein.

Darüber hinaus gibt es an der AFS vielerlei Möglichkeiten, das Bestmögliche für unsere Kinder zu erreichen. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen!

Unser Elternbeirat 2016_2017

Vorsitzender:

Herr Alexander Spannagel

aspannagel@gmx.de

Stellvertretende Vorsitzende:

Frau Stefanie Richter

richter.stefanie@online.de

Rechnerin:

Frau Eva Ivanovic-Lamarra

info@hsm-wetterau.de

Protokollantin:

Frau Susanne Mehl

suma.mehl@t-online.de

Vertreterin Gym-Zweig:

Frau Martina Bröscher

tibroe66@gmx.de

Vertreterin R-Zweig:

Frau Kerstin Menges

kerstin@pt-frank-menges.de

Vertreterin H-Zweig:

Frau Dunja Jentzsch

dunjajentzsch@yahoo

Vertreterin Fö-Zweig:

Frau Alexandra Romig

ralf-romig@t-online.de